ampega

Aus AmpegaGerling, der Kapitalanlagegesellschaft des Talanx Konzerns, wird im Juli 2013 ampega.

Im Rahmen der Umbenennung wird hoop-de-la mit dem Redesign des Logos und des gesamten Corporate Designs beauftragt. Der Wunsch nach einer Vereinfachung des Logos steht für unseren Kunden im Vordergrund. Unser Anspruch: Das Erscheinungsbild der Ampega Investment GmbH soll in Zukunft in neuem Glanz am Markt für Aufsehen sorgen.

ampega
ampega
ampega Logo
ampega Logokonzept: Die ampega Investment GmbH als erkennbarer Teil der talanx AG.
ampega
ampega
ampega
ampega Ampega Logo auf dem Dach der alten Messe in Köln
ampega Ampega Schild vor dem Haupteingang der alten Messe in Köln

Ausgangssituation: 

Ampega ist die Kapitalverwaltungsgesellschaft der Talanx AG und arbeitet für Privatkunden und institutionelle Anleger. Das Produktangebot umfasst mehrfach ausgezeichnete Publikumfonds ebenso wie Spezialfonds. Auch für Kunden außerhalb des Konzerns übernimmt die Gesellschaft die Administration von Vermögens- und Finanzportfolios. Heute zählt Ampega zu den größten bankunabhängigen Asset Management Unternehmen in Deutschland.

Analyse:
Sowohl das bestehende AmpegaGerling Logo als auch das gesamte Corporate Design weisen einen starken Charakter auf. Das Design zeigt dabei jedoch wenig Verwandtschaft zum Talanx Erscheinungsbild. Unsere Wettbewerbsbeobachtung unterstreicht unsere Einschätzung zum Logo: Es besteht Optimierungspotenzial im Bezug auf die Aspekte Branchenzugehörigkeit und Lesbarkeit.

Strategie:

hoop-de-la entwickelt unter Berücksichtigung der Talanx Unternehmensstruktur einen familiär-gestützten Ansatz, der die Inhalte des Claims "Ihre Werte. Unsere Kompetenz." widerspiegelt.



Umsetzung: 

Aus einer Vielzahl von Design-Ansätzen entwickelt hoop-de-la in Zusammenarbeit mit dem ampega Marketing Management ein kraftvolles Markenerscheinungsbild. Im Zentrum steht dabei das neue ampega Logo, welches in allen Gestaltungsdetails auf das Corporate Design der Talanx AG abgestimmt wurde um eine größtmögliche Nähe zur Dachmarke zu erzielen.

Ergebnis:
hoop-de-la hat das neue Corporate Design kosteneffektiv und zielführend in alle relevanten Medien implementiert. Unterm Strich ein rundum gelungener Neustart, dem wir vor allem eines wünschen – weiterhin viel Erfolg.

Auch interressant: