cambio carSharing

Zur Einführung des Campus-Tarifes erhält hoop-de-la 2012 den Auftrag eine Kommunikations-Strategie zu entwickeln, die mit Hilfe einer Auftakt-Kampagne im studentischen Umfeld zum Einsatz gebracht werden soll. Auf dieser Grundlage wird das Corporate Design der Markenwelt cambio im Zuge eines Redesigns verifiziert und weiterentwickelt. Mit neuer Formen- und Bildsprache folgen Implementierungen auf sämtlichen Kommunikationsebenen.

cambio CarSharing Poster
cambio CarSharing
cambio CarSharing
cambio CarSharing Anzeige im Magazin
cambio CarSharing
cambio CarSharing Flyer
cambio CarSharing e-mobil

Ausgangssituation:
cambio ist in 17 deutschen und 29 belgischen Städten an über 550 Stationen präsent. Gemeinsam mit Partner-Unternehmen bietet cambio in über 200 Städten mehr als 4.300 Fahrzeuge in Deutschland und Belgien an und bietet somit ein dichtes Netz an Mobilität.


Analyse:
Wir finden heraus, dass Stations- und Fahrzeuggestaltungen für cambio-Kunden bislang wenig Orientierung bieten. Die Markenloyalität der Kunden ist hoch, doch dem bestehenden Erscheinungsbild fehlt es aus unserer Sicht an visueller Kraft. Wichtiger Zusatzaspekt: Eine Wettbewerbsbeobachtung verdeutlicht, dass die neuen Carsharing Konzepte "Car2Go" von Smart und "drive now" von MINI mit starkem Werbedruck auf den Markt strömen und mit neuen, alternativen Angeboten um Kunden werben.

Strategie: 

hoop-de-la entwickelt eine Kommunikationsstrategie in Form einer brandbridge. Die Definition der Markenessenz lautet: "Die nachhaltige Alternative zum privaten Pkw." Auf Basis dieser Positionierung werden alle Kommunikationsmittel und Aktivitäten geplant, erstellt und überprüft. 



Umsetzung:

Innerhalb weniger Monate entsteht aufbauend auf das neue Corporate Design ein umfassendes Wegeleitsystem, das an den über zwanzig neuen cambio Stationen das gesamte Erscheinungsbild am POS nachhaltig prägt. Die Neueröffnungen werden kommunikativ mit den Motiven der Campus-Kampagne begleitet, die von hoop-de-la entwickelt wurden.

Ergebnis:
Aus dem Auftrag zur Gestaltung einer Anzeigenkampagne entsteht zur Freude unseres Kunden ein neues markenübergreifendes Corporate Design. Grundvoraussetzung für den Erfolg unseres Konzeptes: Die Entwicklung eines Baukastensystems, das jedem Stationsbetreiber ein Höchstmaß an Effektivität und Flexibilität garantiert. Mit minimalem Einsatz können so hervorragende Ergebnisse erzielt werden. Auch die Campus-Kampagne trifft den Nerv der Zielgruppe und überzeugt innerhalb der ersten Monate eine Vielzahl neuer Mitglieder.