Unser Modell der vernetzten Intelligenz.

Im Jahre 2000 gründete sich hoop-de-la als Büro für Grafik Bild & Video im Kölner Mediapark als loser Verbund gleichgesinnter Freiberufler aus unterschiedlichen Disziplinen. Zunächst eine einfache Bürogemeinschaft, entwickelte sich der Verbund freiberuflicher Gestalter im Laufe der Zeit zu einem engagierten und leistungsfähigen Team – mit dem Leistungsangebot einer Agentur.

Seit April 2013 bietet hoop-de-la seine Dienstleistungen auch von seinem Wiener Büro an.

Sie wollen mit Ihrer Unternehmens-Kommunikation auf den nächsten Level?

Kein Problem, wir machen das. Wenn Sie möchten, können wir gleich damit anfangen. Als interdisziplinäres Designbüro bietet Ihnen hoop-de-la strategische Beratung, kreative Ideen, ausgezeichnetes Design und zuverlässiges Produktionsmanagement aus einer Hand. Schritt für Schritt planen wir den effektivsten Weg von der Kommunikationsstrategie bis zur Umsetzung des jeweiligen Mediums. Was wir nicht mögen, ist ein „Overhead“. Was wir mögen, sind hervorragende Ergebnisse mit Relevanz, kurze Kommunikationswege und eine Zusammenarbeit die zuverlässig, überraschend und zielgerichtet ist. Schildern Sie uns einfach Ihr Kommunikations-Ziel – wir kümmern uns um den Rest.

Unsere Standorte: Das belgische Viertel im Herzen von Köln und seit 2013 auch die architektur+medienwerkstatt Wien.

Sie wollen Ihren Kunden zeigen was in Ihrer Marke steckt?

Für uns steht bei jeder Aufgabe das ganzheitliche Markenerlebnis im Vordergrund: Sehen, hören, tasten, riechen, schmecken. Jeder Sinn möchte angesprochen werden. Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, ist es für uns von unschätzbarem Wert bei jedem Projekt von Ihnen so früh wie möglich ins Boot geholt zu werden. Nur so können wir Ihre Kommunikationswege optimal planen und lebendig gestalten. Unser Anspruch in der Kreationsphase ist hoch, denn die Messlatte ist der Wettbewerb. Unser Ziel: die visuelle Marktführerschaft.

Unsere Kunden sind für uns Partner. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Branchen. Darunter befinden sich Wirtschaftsunternehmen, Verlage, Festivals, Produktionsfirmen, Künstler, Designagenturen und vieles mehr.